Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage der Deutschen PalliativStiftung!

Die Homepage der Deutschen PalliativStiftung erscheint seit Kurzem in neuem „Gewand“. Noch ist nicht alles ganz perfekt, wir arbeiten aber mit Hochdruck daran, dass Ihnen bald möglichst alle Informationen wieder in der gewohnten Qualität zur Verfügung stehen.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben oder Etwas nicht funktioniert, dann melden Sie sich doch bitte bei uns (Email bueropalliativstiftungde oder Telefon 0661 48049797).

Vielen Dank!  

Die Deutsche PalliativStiftung...

  • engagiert sich dafür, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, an einem vertrauten Ort, inmitten vertrauter Menschen, ohne körperliche Beschwerden und unter ganzheitlicher Betreuung sein Leben bis zum Ende leben zu können.
  • unterstützt schwerstkranke, sterbende Menschen, ihre Angehörigen und Familien, indem sie als Ansprechpartner zur Verfügung steht, finanzielle Unterstützung leistet und kostenfreies Info-Material anbietet.
  • trägt mittels verschiedener Projekte, das Wissen um die hospizlichen und palliativen Möglichkeiten in die Öffentlichkeit und sensibilisiert die Gesellschaft für die Thematik Tod und Sterben.

mehr erfahren...

Seit 1. Juli 2016 ist der Vorstandsvorsitzende der Deutschen PalliativStiftung Dr. med. Thomas Sitte für das KinderPalliativTeam "Kleine Riesen" Nordhessen als einer von drei Palliativmedizinern tätig. Die "Kleinen Riesen" sind auch für die medizinsche Versorgung von schwerstkranken und sterbenden Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen für die Region, in der sich der Sitz der Deutschen...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr handelten ehrenamtliche Helfer des Fördervereins „…leben bis zuletzt!“ auf dem Flohmarkt „Kunst & Krempel“ um die besten Preise zu Gunsten der Deutschen PalliativStiftung – und das mit großem Erfolg:

„Kunst & Krempel“ brachte in diesem Jahr Spenden in Höhe von über 3.000 Euro ein.

„Ich bin sehr stolz auf unser Team, das dafür gesorgt hat, dass der Flohmarkt so erfolgreich...

Weiterlesen

Der PalliativKalender für das Jahr 2017 liegt ab sofort in der Geschäftsstelle der Deutschen PalliativStiftung für Sie bereit. In diesem Jahr gibt es unseren Kalender zum ersten Mal im DIN A3-Format und im handlicheren DIN A4-Format. Lassen Sie sich bereits vorab von den beeindruckenden Motiven zum Thema "Hände halten. Hände helfen." begeistern: Der Kalender steht hier zum Download bereit.

In...

Weiterlesen

Für das Team „I run for life“ starteten am Freitag, dem 3. Juni, gleich 20 Läufer und Läuferinnen beim 23. Eichenzeller Frühlingslauf. Die Sportinitiative der Deutschen PalliativStiftung (DPS) „I run for life“ hatte in diesem Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit dem TLV Eichenzell, einen Laufeinsteiger-Kurs ins Leben gerufen. Seit April trainierte die Gruppe mit dem nötigen sportlichen Ehrgeiz und...

Weiterlesen

Der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, hat die Deutsche PalliativSitftung (DPS) als Stiftung des Monats Februar 2016 ausgezeichnet. Bußer überreichte dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der DPS, Matthias Schmid, persönlich die Urkunde sowie einen Scheck über einen Anerkennungsbetrag in Höhe von 500 Euro. Die Übergabe fand am Montagmorgen, dem 30. Mai, im...

Weiterlesen

Unter dem Motto "Würde am Lebensende" hat die Deutsche PalliativStiftung, im Rahmen ihres Fotowettbewerbs 2016, nach Momentaufnahmen gesucht, die solche Würde ausstrahlen. Am Freitag, den 8. April 2016, trafen sich die Jurymitglieder Anderes Beier (Druckerei Rindt), Anita Richter (Palliative-Care-Fachkraft) und Sabrina Ilona Teufel (Osthessen News) im Stiftungsbüro der DPS. Gemeinsam wählten sie...

Weiterlesen

Besuchen Sie die Deutsche PalliativStiftung auf Facebook und werden Sie unser Fan!

Mitglied werden!

Um unseren Zielen immer näher kommen zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Werden Sie Mitglied im Förderverein der Deutschen PalliativStiftung „… leben bis zuletzt!“ und unterstützen Sie unsere Arbeit dadurch langfristig. Eine Mitgliedschaft ist bereits zum Jahresbeitrag von nur 10 Euro möglich. - Zum Mitgliedsantrag

aktueller Wettbewerb:

"I run for life"

Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie noch bis Ende des Jahres an unserer Sozialsportlichen Initiative „I run for life“ und dem DeutschlandCup 2016 teil:

Jeder  Läufer, der einen offiziell gewerteten Lauf absolviert hat, kann die zurückgelegten Kilometer einer hospizlich-palliativen Insitution seiner Wahl widmen. Die zehn Institutionen mit den meisten Laufkilometer, erhalten ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 40.000 Euro.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

im PalliativVerlag erschienen:

"Die Pflegetipps - Palliative Care"

Unser Broschüre "Die Pflegetipps - Palliative Care" enthält wertvolle Tipps zur Versorgung schwerkranker und sterbender Menschen. Sie richtet sich an Menschen, die sich dieser Aufgabe professionell oder ehrenamtlich widmen sowie an deren Angehörige.

Die Broschüre ist kostenfrei und in zahlreichen Sprachen bei uns erhältlich. - zum PalliativVerlag