Die Deutsche PalliativStiftung...

  • engagiert sich dafür, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, an einem vertrauten Ort, inmitten vertrauter Menschen, ohne körperliche Beschwerden und unter ganzheitlicher Betreuung sein Leben bis zum Ende leben zu können.
  • unterstützt schwerstkranke, sterbende Menschen, ihre Angehörigen und Familien, indem sie als Ansprechpartner zur Verfügung steht, finanzielle Unterstützung leistet und kostenfreies Info-Material anbietet.
  • trägt mittels verschiedener Projekte, das Wissen um die hospizlichen und palliativen Möglichkeiten in die Öffentlichkeit und sensibilisiert die Gesellschaft für die Thematik Tod und Sterben.

mehr erfahren...


Das Vocalensemble Contraste veranstaltet am Sonntag, 12. November, um 19 Uhr, ein Benefizkonzert in der evangelische Kirche in Angersbach. Dabei feiert der Chor sein 20-jähriges Bestehen. Die Einnahmen kommen der Deutschen PalliativStiftung zugute.

 

Weiterlesen

Die Deutsche PalliativStiftung und die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin vergeben gemeinsam den mit 10.000 Euro dotierten Kommunikationspreis „Leben bis zuletzt“. Die Ausschreibung richtet sich an Medienschaffende der Publikums- und Fachmedien in Deutschland wie auch an in Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Marketing Tätige, zum Beispiel in Palliativ- und Hospizeinrichtungen. Einsendeschluss ist am 28. Februar 2018.

Weiterlesen

WEYHERS. Die Firma Baumgarten aus Weyhers hat vor Kurzem ihr 120-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Senior-Chef Otto Baumgarten und seine Schwiegertochter Birgit haben sich schließlich dafür entschieden, einen Teil der Einnahmen der Deutschen PalliativStiftung zu spenden.

Weiterlesen

BACHRAIN. Zu ihrem 80. Geburtstag hat Frau Schober auf eine große Feier verzichtet. Stattdessen hat sie sich dazu entschieden, der Deutschen PalliativStiftung 500 Euro zu spenden.

Weiterlesen

Fulda. Die Hospizarbeit und die Palliativversorgung für schwerstkranke und sterbende Menschen in Deutschland verbessern: Das ist das Ziel der Deutschen PalliativStiftung (DPS), die ihren Sitz im osthessischen Fulda hat. Am Sonntag, 1. Oktober, will die DPS darauf besonders aufmerksam machen, denn dann findet der deutschlandweite Tag der Stiftungen statt. Von Braunschweig bis Leipzig, von Bremen bis München zeigt sich die Vielfalt der deutschen Stiftungslandschaft und das damit verbundene...

Weiterlesen

Besuchen Sie die Deutsche PalliativStiftung auf Facebook und werden Sie unser Fan!

Werden Sie Mitglied!

Um unseren Zielen immer näher kommen zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Werden Sie Mitglied im Förderverein der Deutschen PalliativStiftung „… leben bis zuletzt!“ und unterstützen Sie unsere Arbeit dadurch langfristig. Eine Mitgliedschaft ist bereits zum Jahresbeitrag von nur 10 Euro möglich. - Zum Mitgliedsantrag

Unterrichtsmaterial "Am Start das Ziel im Blick haben"

Die Deutsche PalliativStiftung hat ein vielfältiges, informatives und inhaltlich hochwertiges Unterrichtsmaterial zum Themenkomplex Sterben, "Sterbehilfe", Hospizarbeit und Palliativversorgung entwickelt. Mit dem Materialpaket „Am Start das Ziel im Blick haben" will die DPS Lehrende unterstützen, mit ihren SchülerInnen über ein solch wichtiges Thema ins Gespräch zu kommen. Hier geht es zum Unterrichtsmaterial. 

Sarggeschichten

In den Kurzfilmen beantworten Sarah Benz und ihr Team Fragen rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer.

Neueste Sarggeschichte: "Was passiert nach einem plötzlichen Tod?"

- Reinschauen lohnt sich!