Bergmannsverein Neuhof spendet 500 Euro

NEUHOF Glück auf! Der Bergmannsverein Neuhof hat 500 Euro von ihrem Barbarafest an die Deutsche PalliativStiftung gespendet.

Walter Kreß (links) und Boris Vogel übergaben Elke Hohmann die Spende. / Foto: DPS

Das Essen und Trinken am Barbarafest des Bergerweins Neuhof war für alle Besucher kostenlos, erklären Boris Vogel (Vereinsvorsitzender) und Walter Kreß (stellvertretender Kassierer). Als abschließend eine Dose rumgeht, kommen mehrere hundert Euro zusammen. „Den Rest haben die Bergmänner draufgelegt, damit die 500 Euro zusammenkommen“, erklärt Kreß.

Bei ihrem Besuch in der Stiftung plaudern Kreß und Vogel aus dem Nähkästchen. Sie berichten über die Unterschiede zum früheren und zum heutigen Bergbau und über ihre Uniform, die viele Details hat. Sie erzählen von dem Leben in der Grube und dem Weihnachtsfest unter Tage. „Es ist immer wieder spannende, wenn die Bergleute von ihrer Arbeit erzählen“, sagt Elke Hohmann, Geschäftsführerin der Deutschen PalliativStiftung. „Außerdem ist es schön, dass der Verein immer wieder an uns denkt und uns das Geld vom Barbarafest spendet.“