Nicht gesellschaftsfähig - Alltag mit psychischen Belastungen

Bestellung unter:

Am Bahnhof 2, 36037 Fulda

Telefon 0661 | 480 49797
Telefax 0661 | 480 49798
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nicht gesellschaftsfähig - Alltag mit psychischen Belastungen

Sandra Strauß und Schwarwel (Hrsg.)

In „Nicht gesellschaftsfähig – Alltag mit psychischen Belastungen“ widmen sich mehr als hundert Autor:innen, Interview-Partner:innen, Comiczeichner:innen und Cartoonist:innen auf 612 Seiten in 23 Kapiteln dem Thema psychische Belastungen.

Es ist ein Buch im Almanach-Magazin-Style, das mit vielen Stimmen spricht und psychische Belastungen sowohl stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken und zur Enttabuisierung sowie Entstigmatisierung beitragen möchte als auch für Betroffene, Freund:innen, Familie, Angehörige, Bekannte, Verwandte und Arbeitgeber*innen eine Hilfestellung bietet.

Zu Wort kommen viele unterschiedliche Menschen, Betroffene, Psycholog:innen, Psychotherapeut:innen, Vereine/Verbände/Stiftungen, Journalist:innen, Fachleute, Angehörige sowie Künstler:innen, Musiker:innen, Illustrator:innen, Cartoonisten und Comiczeichner:innen.

Mit über 150 Beteiligten und über 740 Abbildungen.

612 Seiten, vollfarbig, Ami-Format, Softcover
Verlag: Glücklicher Montag
ISBN: 978-3-948518-07-3

Kaufpreis: 29,90- Euro
zzgl.Versandkosten

Deutsche PalliativStiftung
Am Bahnhof 2

36037 Fulda