Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten.
Nachrichten, die älter als 1 Jahr sind befinden sich in unserem Aktuelles - Archiv.  


Das Büro der Deutschen PalliativStiftung ist in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag, 15. bis 17 Mai, von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnet.

Weiterlesen

FULDA Die Pfarrgemeinde St. Lukas aus Fulda hat auf Anregung der Gruppe 50 Plus einen Gottesdienst zum Josefstag veranstaltet. Die Kollekte in Höhe von 200 Euro, die an diesem Tag eingenommen wurden, hat die Pfarrgemeinde der Deutschen PalliativStiftung gespendet.

Weiterlesen

FULDA Der Förderverein „... leben bis zuletzt“ hat seit der Jahreshauptversammlung eine neue Vorsitzende: Ute Buchwald-Malkmus (46) aus Bronnzell wird künftig den Verein leiten und damit die Deutsche PalliativStiftung unterstützen.

Weiterlesen

Bei dem Charity-Event „Superkraft“ im Morgensternhaus sind 9000 Euro zusammengekommen. Die Deutsche PalliativStiftung erhält davon 3000 Euro und will damit neue Vorsorgemappen drucken.

Weiterlesen

MAULKUPPE Einen gemütlichen Valentinstag in Zweisamkeit verbringen, dabei ein fabelhaftes Vier-Gänge-Menü genießen und gleichzeitig etwas Gutes tun: Das haben Jutta und Andreas Rau bei ihrem Kulinarischen Valentinstag im Fuldaer Haus ermöglicht.

Weiterlesen

Palliative Versorgung in Pflegeheimen verbessern und die damit verbundenen unerwünschten, beziehungsweise unnötigen Krankenhausaufenthalte vermeiden: Das ist das Ziel des Pilotprojekts PiPiP (Pilotprojekt „Palliativvsersorgung in Pflegeeinrichtungen“), für das die Deutsche PalliativStiftung vom Land Hessen einen Zuschuss in Höhe von 84.240 Euro bekommen hat.

Weiterlesen

Bochao Fu kommt aus Zhangjiakou in China und war erstmals 2015 in Deutschland. Er ist 24 Jahre alt und studiert seit April 2016 Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Interkulturelle Beziehungen an der Hochschule Fulda. Für zwei Wochen hat er ein Praktikum bei der Deutschen PalliativStiftung absolviert und aus seiner Sicht geschildert, wie sich die Sterbekultur in China von der in Deutschland...

Weiterlesen

Der Fotowettbewerb der Deutschen PalliativStiftung ist verlängert worden. Fotografen und Hobby-Fotografen können noch bis 30. April ihre Fotografien einreichen. Der Wettbewerb findet diesmal zum Thema „Wer zuletzt lacht … Humor (auch) am Lebensende?“ statt.

Weiterlesen

FULDA Die Deutsche PalliativStiftung hat drei neue Stiftungsrätinnen kooptiert. Prof. Dr. Margret Flieder aus Fulda, Mariska Hoffmann aus Köln und Bettina Model aus München, werden die Arbeit der Stiftung tatkräftig unterstützen. Zudem gab es einen Wechsel beim Stiftungsvorstand.

Weiterlesen

FULDA/VATIKAN „Der erste Tag der Weltkonferenz PAL-LIFE hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen“, resümiert der Vorstandvorsitzende der Deutschen PalliativStiftung, Dr. Thomas Sitte. Bei der Konferenz im Vatikan wurde viel diskutiert, die weltweiten Probleme wurden angesprochen.

Weiterlesen