Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten.
Nachrichten, die älter als 1 Jahr sind befinden sich in unserem Aktuelles - Archiv.  


Betroffene aus Nordhessen haben eine Online-Petition beim Deutschen Bundestag gestartet. Es wird gefordert, eine verlässliche und fachgerechte ambulante Intensivpflege für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sicherzustellen. Die Pflege intensivpflichtig erkrankter junger Menschen soll eine eigene Rahmenvereinbarung erhalten.

Weiterlesen

In der Zeit vom 06. bis 28. September findet innerhalb von drei Wochen und an vier Wochenenden die „STADT DER STERBLICHEN – die Kultur- und Kunstwochen zur Endlichkeit“ in ganz Leipzig statt – unter dem Credo (frei nach den PEANUTS): „Ja, eines Tages werde ich sterben, aber an allen anderen Tagen werde ich leben – also mache ich das Beste draus.“

Weiterlesen

Die Päpstliche Akademie für das Leben hat am Donnerstag in Berlin das „PAL-LIFE – Weißbuch für die weltweite Förderung der Palliativversorgung“ vorgestellt. Der Vatikan gibt in dem Buch wichtige Empfehlungen, wie sich jede gesellschaftliche Gruppe im Bereich der Palliativversorgung einbringen kann. PAL-LIFE wurde von internationalen Experten der Palliativversorgung erarbeitet. Unter den Experten:...

Weiterlesen

Hier finden Sie die Galerie von der Pressekonferenz zur Vorstellung von "PAL-LIFE - Weißbuch für die weltweite Förderung der Palliativversorgung"

Weiterlesen

Hessen klassifiziert als erstes Bundesland den Sterbeort von Menschen. Die Deutsche PalliativStiftung begrüßt diese Novellierung des Friedhofs- und Bestattungsgesetzes ausdrücklich und sieht dadurch sehr große Fortschritte für die Verbesserung der Palliativ- und Hospizversorgung.

Weiterlesen

Die Messe „Leben und Tod“ in Bremen beschäftigt sich auf vielfältige Weise mit den Fragen des Lebens, des Sterbens und des Abschieds. Die Deutsche PalliativStiftung war mit einem Stand vertreten.

Weiterlesen

Das Bundesverfassungsgericht beschäftigt sich derzeit mit Klagen gegen den Paragrafen 217. Er verbietet die geschäftsmäßige Sterbehilfe. Unser Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Sitte sitzt der Verhandlung in Karlsruhe bei. Hier lesen Sie sein Statement zum ersten Verhandlungstag im Wortlaut. Außerdem finden Sie auch ein Statement von Dr. iur. utr. Carsten Schütz, Direktor des Sozialgerichts in...

Weiterlesen

„Powern für Palliativ“ hieß es zum zweiten Mal zugunsten der Deutschen PalliativStiftung. Gastgeber dieses Mal: Der FT-Club Fulda in der Turmstraße 24 in Künzell.

Weiterlesen

Der Apotheker Rainer Brosig erhält den Ehrenbrief der Deutschen PalliativStiftung.

Weiterlesen

Die Bäckerei Happ hat der Deutschen KinderPalliativStiftung einen Scheck in Höhe von 2500 Euro überreicht. Mehr als 240 Kinder hatten während der Adventszeit Plätzchen in der Backstube am Standort in Neuhof gebacken, die dann in den Happ-Filialen verkauft wurden. Der Erlös fließt jährlich einem guten Zweck zu.

Weiterlesen