Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten.
Nachrichten, die älter als 1 Jahr sind befinden sich in unserem Aktuelles - Archiv.  


Das Mysterienspiel "Truthgeba – Leobgyth - Lioba" von Inga Storck-Schnabel wird am Sonntag, 21. Oktober 2018, um 15 Uhr im Kulturkeller Fulda (Jesuitenplatz 2) von der Freien Theatergruppe Fulda uraufgeführt. Die Spenden des Abends kommen der Deutschen PalliativStiftung zugute.

Weiterlesen

„Bevor ich sterbe, möchte ich...“: Zu diesem Thema stellt die Deutsche PalliativStiftung (DPS) seit Freitag, 21. September, die neuen Kalenderbilder des PalliativKalenders 2019 im Stadtschloss vor den Spiegelsälen aus. Bis zum 26. Oktober können Interessierte die Bilder zu den Öffnungszeiten des Stadtschlosses begutachten.

Weiterlesen

Unsere neuen PalliativKalender sind druckfrisch bei uns eingetroffen! Das Thema für den Kalender 2019 lautet "Bevor ich sterbe, möchte ich..." und beinhaltet 13 berührende Motive.

Weiterlesen

BREMEN Sich über das Thema austauschen, spannende Gespräche führen und bereichernde Menschen kennenlernen: Auch wir waren auf dem DGP-Kongress in Bremen und haben dort an einem Stand über unsere Arbeit informiert.

Weiterlesen

Der 8. Fotowettbewerb der Deutschen PalliativStiftung hat unter dem Motto „Wer zuletzt lacht... Humor (auch) am Lebensende?“ gestanden. Bis zum 30. April 2018 hatten Hobby- und Profifotografen Zeit, ihre humorvollen Erlebnisse in einem Foto festzuhalten und am diesjährigen Fotowettbewerb teilzunehmen.

Weiterlesen

FULDA Kunst und Krempel - der Flohmarkt der etwas anderen Art - war ein voller Erfolg: Rund 4000 Euro sind dabei auf dem Uniplatz zusammengekommen.

Weiterlesen

Markus Günther ist der diesjährige Preisträger des Kommunikationspreises, den die Deutsche PalliativStiftung (DPS) und die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) ausgerufen haben.

Weiterlesen

KÜNZELL Zu seinem 80. Geburtstag hat Siegfried Reinhard aus Künzell auf Geschenke verzichtet. Stattdessen hat er sich von seinen Gästen Spenden für die Deutsche PalliativStiftung (DPS) gewünscht.

Weiterlesen

FULDA Ein Flohmarkt der besonderen Art findet am Samstag, 23. Juni, von 9 bis 14 Uhr auf dem Uniplatz in Fulda statt. Ehrenamtliche Helfer des Fördervereins der Deutschen PalliativStiftung (DPS) „... leben bis zuletzt“ bieten im Rahmen des Flohmarkts „Kunst & Krempel“ verschiedene Liebhaberstücke zum Verkauf an.

Weiterlesen

FULDA Die Pfarrgemeinde St. Lukas aus Fulda hat auf Anregung der Gruppe 50 Plus einen Gottesdienst zum Josefstag veranstaltet. Die Kollekte in Höhe von 200 Euro, die an diesem Tag eingenommen wurden, hat die Pfarrgemeinde der Deutschen PalliativStiftung gespendet.

Weiterlesen