Alte Korbsessel gegen eine Spende: Alte Schule spendet 102 Euro an Deutsche PalliativStitung

Felix Wessling von der Alten Schule in Fulda hat 102 Euro an die Deutsche PalliativStiftung gespendet.

Elke Hohmann und Felix Wessling bei der Spendenübergabe. / Foto: Lisa Laibach

Als Felix Wessling von der Alten Schule in Fulda einen Aufruf auf Facebook macht, dass er seine Korbsessel aus dem Museumscafé für einen guten Zweck verkauft, war die Resonanz riesig – es wurde fleißig kommentiert und geliked. „Wir dachten, die Leute rennen uns die Bude ein“, freute sich Wessling.

Doch an dem Tag, als die Korbsessel gegen eine Spende für die Deutsche PalliativStiftung eingetauscht wurden, kamen nur wenige Menschen. „Diejenigen, die da waren, haben sich aber riesig über die alten Stühle des Museumscafés gefreut“, sagt Wessling.

Vor kurzem konnte er deshalb Elke Hohmann, Geschäftsführerin der Deutschen PalliativStiftung, 102 Euro für die Stiftung überreichen. „Und bei der nächsten Aktion kommen dann hoffentlich alle, die auch ihr Interesse auf Facebook bekunden“, sagt Wessling mit einem Augenzwinkern.